SIGNIERTECHNIK                                                                                           Elektrolytisches Beschriftungsverfahren        

Metallartikel verschiedenster Form und Größe können mit Schrift, Grafik, Warenzeichen, Skalen, Daten oder Logos gekennzeichnet werden.

Selbst Werkstücke die klein, flach, rund, konkav oder voluminös sind, lassen sich problemlos
signieren, wahlweise hell oder dunkel.


Das Signieren beruht auf dem Verfahren der Oberflächenumwandlung, ohne dabei das Werkstück zu verformen. Die Signierdauer beträgt ca. 2-4 Sek. In dieser kurzen Einwirkzeit entsteht eine dauerhafte, abriebfeste & säurefeste Beschriftung.

 

UNSERE Signiersysteme 

auf einen Blick :

MADE IN GERMANY - Qualität aus Süddeutschland

Signum ECO - unser Einstiegssystem

Einfach & kostengünstig

 

 

Signum S1 - unsere Allrounder

Ideal in allen Bereichen

 

 

Signum MK1 - Leistungsstärker

Für Serienproduktionen - erweiterbar zum Halbautomatischen System

 

 

Signum MK2 - Mikroprozessor (SPS-gesteuert)

Zur Integration in Fertigungslinien oder für sehr große Beschriftungen

 

Signiergeräte - Signierstempel - Signierschablonen - Elektrolyte

Signiertechnik - Elektrolytisches Kennzeichnen

 

Alles aus einer Hand: Signiergeräte, Signierschablonen, Signierstempel & Zubehör

 

Unsere Signiergeräte entsprechen dem neusten Stand der Technik!
3 Jahre Herstellergarantie - garantieren solide und jahrelange Erfahrung im Bereich der elektrolytischen Kennzeichnung.

 

Ob von unserem Einstiegssystem bis hin zur komplexen vollautomatischen Signierstation,
wir helfen Ihnen gerne das geeignete System zu finden!

 

- Kennzeichnungen & Beschriftungen von leitenden Metallen
  (unebende, konkave oder konvexe Flächen)
- Ideal für Klein-, Mittel- und Großserien (manuell - halbautomatisch oder vollautomatisch)
- Grafiken, Nummerierungen, Daten, Codes (Datamatrix, QR-Code & Barcode) und Logos lassen sich leicht und
  problemlos beschriften.
- Keine Deformierung  oder Strukturveränderungen
- Säure-, Base-, Hitze-, Kälte-, Passivierungsrestistent. (Beschriftung bleibt nach dem jeweiligen Vorgang
  erhalten.)

 

Das Verfahren :

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischer OHG engineering & design