PRÄGETECHNIK                                                                                 Nadelpräger und Nadelritzsysteme                                                        Markieren mit der Nadel

Die variable Kennzeichnung von Bauteilen erfolgt beim System Nadelpräger oder Nadelritzen durch eine pneumatisch oszillierende Prägenadel mit einer Prägefrequenz von ca. 150 bis 500 Hz.
Die Prägenadel ist an einem über Schrittmotoren gesteuerten Koordinatenschlitten befestigt
und wird in Form des jeweiligen Schriftzeichens bewegt.
Durch die kontinuierliche Bahngeschwindigkeit entsteht eine dichte Folge von Einzelpunkten,
welche einen geschlossenen Linienzug ergeben.
Auch unebene Oberflächen können durch den Ausgleich der Prägenadeln problemlos markiert werden.
Eine Mantelbeschriftung ist ebenfalls möglich, sie ist abhängig vom Werkstückdurchmesser und der Zeichenhöhe. Problemloses Erstellen von Dateien, fester Text, fortlaufende Nummer, automat. Datum, Linear-, Winkel- und Kreisbeschriftung.

 

Unsere Nadelpräge & Nadelritzsysteme 

auf einen Blick :

 

Nadelpräger als Tischversionen 

Ansteuerung der Prägenadel : 

Pneumatisch oder Elektrisch ( 230 V ) ohne zusätzlichen Pneumatikanschluss

 

 

 

Mobile Nadelpräger

Ansteuerung der Prägenadel :

Pneumatisch oder Elektrisch mit Akku

Nadelpräger für CNC-Maschinen 

oder für die Integration in Sonderlösungen

Ansteuerung der Prägenadel : 

Pneumatischer Druck über seitlichen Anschluss oder über Schaft

 

 

 

 

Nadelritzsysteme 

Ansteuerung der Ritznadel :

Pneumatische Ritzsysteme

 

 

 

Nadelpräger & Nadelritzer zur Integration in Fertigungslinien

Ansteuerungen der Nadeln :

Pneumatisch oder Elektrisch ( 230 V )

 

Steuerungen - Bedieneinheiten

 

 

Nadelpräger & Nadelritzer aus dem Hause Fischer.

 

Bis zu 5 Zeichen pro Sekunde ( 2mm - Schrifthöhe ) - SUPER-SCHNELL

 

Beschriftungsergebnisse beim Nadelpräger & Nadelritzen :

 

- Dauerhafte Tiefenmarkierung auf nahezu allen Materialien

 (0,1 - 3,0mm Beschriftungstiefe je nach Material und Oberflächenbeschaffenheit )
- Geeignet für raue & unebene Flächen
- Geeignet für Bauteile, die nach der Beschriftung beschichtet oder lackiert werden müssen
- Zur Beschriftung von DataMatrix Codes, Barcodes, QR-Codes, Nummerierungen wie Datum/Zeit - oder
  fortlaufende Nummern und Texte.
- Beschriftungstiefe individuell einstellbar 

  (0,1 - 3,0mm Beschriftungstiefe je nach Material und Oberflächenbeschaffenheit )
- Für Klein-, Mittel- und Großserien geeignet

 
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischer OHG engineering & design